top of page

Aktuelles

Hier gibt es die neusten INFOS für Sie

18.01.2024: WICHTIG - anbei finden Sie die Schließ-/ Ferienzeiten unserer Praxis - Vertretungen geben wir gesondert bekannt:

- 8.2. - 14.2.2024

- 1.4. - 5.4.2024

- 27.5. - 7.6.2024

- 12.8. - 30.8.2024

- 28.10. - 1.11.2024

01.02.2024:

Liebe Patientinnen und Patienten, ab dem 19.02.2024 werden wir komplett auf das elektronische Rezept (eRP) umstellen!

Wir möchten Ihnen kurz die Hintergründe sowie die Möglichkeiten des eRP erläutern. Wir bitten Sie am Anfang des Quartales Ihre Versichertenkarte in der Praxis einlesen zu lassen, ohne diese können wir keine Rezepte ausstellen. Benötigen Sie ein Medikament, so bestellen Sie dieses wie gehabt über unser Rezepttelefon (07553 91727911), über unsere Homepage oder telefonisch. Unsere MFAs werden das Rezept vorbereiten, welches dann von uns Ärzten elektronisch signiert werden muss, sodass Ihr Rezept am Folgetag in einem dafür eingerichteten Server abgerufen werden kann.

Sie können nun das eRP wie folgt in der Apotheke einlösen:

  1. Gehen sie mit Ihrer Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse in eine Apotheke Ihrer Wahl in Deutschland, dort wird über diese Karte das Rezept elektronisch abgerufen. Sie benötigen keinen Ausdruck seitens der Praxis.

  2. Sie laden die e-Rezept-App auf Ihr Smartphone (hierzu benötigen Sie einen PIN ihrer Krankenkasse). Damit können Sie zudem sehen, welche Rezepte auf dem Server für Sie hinterlegt sind und können mittels dieser App das Rezept in der Apotheke einlösen. Auch hier müssen Sie nichts aus der Praxis abholen.

  3. Sie lassen sich einen QR-Code von uns ausdrucken.

Nicht über das eRP bestellt werden können:

- Artikel für das Sanitätshaus (Hilfsmittelrezepte)

- Blutzucker Teststreifen

- Privatrezepte jeglicher Art

- Rezepte über Berufsgenossenschaft (BG-Rezepte)

- Betäubungsmittelrezepte

- Versicherte der LKK und Postbeamtenkasse

 

 

bottom of page